Hand steuert schwebende Zahnräder

Die Genetische Ernährung von Dr. Seibt Genomics

Wer kennt das nicht: Eine mitunter gleiche Ernährungsweise kann bei verschiedenen Menschen völlig unterschiedliche Wirkungen zeigen. Einige Menschen genießen Kaffee über den ganzen Tag hinweg und haben abends keinerlei Einschlafprobleme. Bei anderen hingegen führt schon die 2. Tasse Kaffee nach dem Essen zu Herzrasen oder auch Einschlafproblemen am Abend. Warum neigen einige Personen trotz einer eher überkalorischen Ernährung nicht zu Übergewicht, während manch andere Menschen trotz ausgewogener Ernährung und wenigen Mahlzeiten Schwierigkeiten haben, ihr Gewicht zu halten? Insbesondere Ernährungsfaktoren, die unsere Gesundheit nachhaltig beeinflussen, können von Mensch zu Mensch unterschiedlich verarbeitet werden. Eine Ernährung, die bei dem Einen zu erhöhten Cholesterinwerten führt, muss nicht den gleichen Effekt bei jemand anderem haben.

Intensive Forschungen der vergangenen Jahre haben ergeben, dass diese individuellen Unterschiede in unserem Erbgut begründet sind. Obwohl alle Menschen einen zu über 99% gleichen genetischen Bauplan haben, funktioniert der Organismus jedes einzelnen Menschen in einem kleinen Bereich sehr unterschiedlich. So hat sich gezeigt, dass unsere Gene einen enormen Einfluss darauf haben, wie die Nährstoffe im Stoffwechsel verwertet werden. Auf Basis dieser Erkenntnisse - dem Einfluss unserer Gene auf die Nahrungsverwertung - wurde ein völlig neuer Forschungszweig begründet: die Nutrigenetik.

Als Nutrigenetik wird die Wissenschaft bezeichnet, welche den Zusammenhang von erblichen Merkmalen und der Ernährung untersucht. Demnach zeigt sich, dass die individuelle genetische Konstitution eines Menschen darüber entscheidet, wie die Nährstoffe von jedem einzelnen aufgenommen und verwertet werden. Manche Menschen sind genetisch „Fett-Verwerter“, die Fett und Eiweiß gut vertragen, aber bei übermäßiger Aufnahme von Kohlenhydraten schnell an Gewicht zunehmen. „Kohlenhydrat-Verwerter“ hingegen nehmen bei vermehrter Aufnahme von Kohlenhydraten kaum zu, aber reagieren bei fetthaltiger Ernährung schnell mit Gewichtszunahme.

Setzen Sie auf eine gesunde Ernährung? Möchten Sie Übergewicht vermeiden und Ihr Gewicht halten?

Durch die Analyse Ihrer Gene können wir Ihnen sagen, welche Ernährung für Sie gut oder schlecht ist. Sie erhalten detaillierte Empfehlungen für eine optimale Ernährung.

Vorteile Genetische Ernährung

Vorteile der Genetischen Ernährung für Sie

  • Sie erhalten zirka 900 Nahrungsmittel entsprechend Ihrer Gene individuell für Sie bewertet.
  • Sie erfahren, welche Mikronährstoffe Sie benötigen.
  • Sie wissen nun, welche Nahrungsmittel Sie vermehrt essen sollten.
  • Sie erhalten eindeutige Ernährungsempfehlungen, wodurch Ihnen eine optimale Ernährung erleichtert wird.

Diese Gene werden analysiert

Die nachfolgenden 57 genetischen Varianten werden untersucht:

Gen Position
ADRB1 rs1801253
AGT rs699
APOA1 rs670
APOA5 rs662799
APOB rs5742904
APOE rs429358
APOE rs7412
CDH13 rs8055236
CETP rs708272
CFH rs1061170
CHDS8 rs1333049
Col1A1 rs1800012
COMT rs4680
CYP1A1 rs4646903
CYP1A2 rs762551
CYP1B1 rs1056836
ESR1 rs2234693
FTO rs9939609
GJA4 rs1764391
Gen Position
GNB3 rs5443
GPX rs1050450
GSTM1 Nullallel
GSTP1 rs1695
GSTT1 Nullallel
HFE rs1799945
HFE rs1800730
HFE rs1800562
HHEX rs1111875
HIGD1C rs12304921
HLA-DQ2.5 rs2187668
HLA-DQ8 rs7454108
HTRA1 rs11200638
IL10 rs1800872
IL1a rs1800587
IL6 rs1800795
ITGB3 rs5918
KCNJ11 rs5219
LCT rs4988235
Gen Position
LOC387715 rs10490924
MMP3 rs3025058
MTHFR rs1801133
MTRR rs1801394
NOS1AP rs16847548
NOS1AP rs12567209
NOS1AP rs10494366
NOS3 Indel Intron 4
NOS3 rs2070744
NOS3 rs1799983
NQO1 rs1800566
PON1 rs662
PON1 rs854560
PPARG rs1801282
SOD2 rs4880
SREBF2 rs2228314
TCF7L2 rs7903146
TNFa rs1800629
VDR rs1544410

Für diese nutrigenetischen Analysen ist keine ärztliche Beratung notwendig.

Ihre Fragen – unsere Antworten

Wir beantworten Ihnen Fragen, wie:

  • Wie beeinflussen Ihre Gene, welche Lebensmittel für Sie besonders gesund bzw. ungesund sind?
  • Wie reagiert Ihr Körper auf bestimmte Nährstoffe und Nahrungsmittel­inhaltsstoffe und welche Stoffe kann er richtig umwandeln und verwerten?
  • Welche Nährstoffe und Nahrungsmittelinhaltsstoffe sollten vermehrt mit der Ernährung aufgenommen werden und welche sollten bestmöglich vermieden werden?
  • Welchen Einfluss hat Ihr genetisches Profil auf typische Portionsgrößen einzelner Nahrungsmittel?
  • Wie sollte sich Ihre optimale & gesunde Ernährung zusammensetzen?

Ihr Ergebnis

Die relevanten Gene wurden bei Ihnen auf Varianten untersucht, die Einfluss auf Ihr Körpergewicht haben. Nachdem alle Ergebnisse aus Ihrem Gentest-Paket ausgewertet und bewertet wurden, erhalten Sie diese in Form eines digitalen und gedruckten Berichts.

Optional bieten wir Ihnen an, alle Aussagen und Schlussfolgerungen aus der Untersuchung Ihrer Gene in einem persönlichen Gespräch zu erörtern.

Sie erhalten optimale Ernährungsempfehlungen für das Erreichen Ihrer Ziele. Zudem zeigen wir Ihnen auf, welche individuellen und vielfältigen Möglichkeiten für eine optimale Nutzung der Ergebnisse bestehen.

 

Den Test Gen-Diät können Sie direkt in unserem Online-Shop bestellen. Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

Nach oben springen