Hand steuert schwebende Zahnräder

Ablauf einer genetischen Untersuchung

Der Ablauf der verschiedenen genetischen Untersuchungen ist im Wesentlichen gleich, unterscheidet sich jedoch bei der erforderlichen Beratung und der Bearbeitungsdauer. Es sind die folgenden Punkte zu beachten:

In 4 Schritten zum Ergebnis

1. Beratung

Je nach genetischem Test ist eine der folgenden Beratungsstufen erforderlich:

a) Keine Beratung bei Nutrigenomik (Lifestyle-Tests) und somatischen Gentests

Bei sogenannten Lifestyle-Tests, also Tests ohne medizinische Relevanz, ist keine gesonderte Beratung erforderlich. Dies trifft ebenfalls auf Gentests zu, die nach erworbenen (somatischen) Veränderungen suchen, wie dies beispielsweise bei der Tumordiagnostik der Fall ist.

b) Ärztliche Beratung bei Pharmakogenomik und einfacher Gendiagnostik

Bei der Pharmakogenomik und der einfachen Gendiagnostik erfolgt eine ärztliche Beratung durch Ihren behandelnden Arzt oder auf Wunsch auch durch unsere Ärzte vor Ort. Diese Art der Beratung ist laut Gendiagnostikgesetz (GenDG) bei der Abklärung auf Verdacht oder bereits vorhandenen Erkrankungen ausreichend.

c) Genetische Beratung bei prädiktiver Gendiagnostik

Die prädiktive Gendiagnostik wird durchgeführt, wenn der Patient noch nicht an der zu untersuchenden Krankheit leidet. Die gendiagnostische Beratung erfolgt hierbei gemäß GenDG durch einen Arzt mit „Qualifikation zur genetischen Beratung“, einen Facharzt für Humangenetik oder einen Humangenetiker oder auf Wunsch auch durch unsere spezialisierten Ärzte vor Ort.

2. Auftrag

Nach der Beratung und einer angemessenen Bedenkzeit erfolgt der Auftrag inkl. der ggf. erforderlichen Einverständniserklärung. Die hierfür benötigten Formulare finden sie in unserem Dr. Seibt Genomics Kit. Auf Wunsch unterstützen wir Sie beim Erstellen einer Kostenübernahmeerklärung an den Kostenträger.

3. DNA-Analyse

Die Probenentnahme erfolgt einfach mittels des Wangenabstrich-Kits, welches im Dr. Seibt Genomics Kit enthalten ist. Im Anschluss schicken Sie uns Ihre Probe im beiliegenden Rückumschlag zu. Nach Eingang der Probe beginnen wir mit der Analyse Ihrer DNA.

4. Ergebnis und Beratung

Unmittelbar nach Entschlüsselung der benötigten DNA-Informationen erstellen wir eine Auswertung basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und klinischen Studien. Diese Ergebnisse inkl. Empfehlungen übermitteln wir Ihrem beratenden Arzt. Mit Hilfe dieser Informationen können Sie die optimale Therapie erhalten.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nach oben springen